. >

Bilanzdrucker.de - Wir bringen Ihre Daten in Form - Bilanzdrucker

Header Bilanzdrucker.de
Direkt zum Seiteninhalt
DATENAUFBEREITUNG...
...wir bringen Ihre Daten in Form

Grafik HGB
Gliederung - Inhalt - Aussehen
Vorschriften zu und Erwartungen an Jahresabschlüsse
Insbesondere, wenn es um Jahresabschlüsse geht, gibt es viele unterschiedliche Vorschriften hinsichtlich Inhalt und Gliederung. Wie beispielsweise eine Handelsbilanz auszusehen hat, ist im § 266 des Handelsgesetzbuches (HGB) festgelegt. Die Einnahmen-Überschuss-Rechnung ist § 4 Abs. 3 des Einkommensteuergesetzes geregelt, weshalb diese gelegentlich auch "4/3-Rechnung" genannt wird. Neben der Handelsbilanz haben Kapitalgesellschaften auch noch eine Steuerbilanz zu erstellen. Die Rechtsgrundlage einer Steuerbilanz ist das Einkommensteuergesetz, wenn der Begriff der Steuerbilanz selbst darin auch nicht vorkommt. Er findet sich stattdessen in § 60 Abs. 2 der Einkommensteuer-durchführungsverordnung (... Der Steuerpflichtige kann auch eine den steuerlichen Vorschriften entsprechende Bilanz [Steuerbilanz] beifügen). Bei kleineren Kapitalgesellschaften kann in Ausnahmefällen auf eine Steuerbilanz verzichtet werden, man spricht dann von einer Einheitsbilanz.

Doch selbst, wenn Inhalt und Gliederung stimmen, so reicht dies immer noch nicht aus. Zusätzlich muss noch geprüft werden, ob z.B. eventuell noch Eigenanteile zu ermitteln sind, die durch Entnahmen oder unentgeltliche Nutzung von Gegenständen außerhalb des Unternehmens entstanden sind.

Grafik Geld
Selber machen ?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Alleine funktioniert es meist leider auch nicht!

Einige "Pro-Versionen" von Buchhaltungssoftware werben damit, dass man damit auch eine Bilanz erstellen kann. In der praktischen Umsetzung macht der "Steuerlaie" jedoch oft die Erfahrung, dass mit dieser "Knopfdruckbilanz" nicht wirklich etwas anzufangen ist. Die Anforderungen an eine Bilanz sind einfach zu vielfältig und können deshalb oftmals nicht hinreichend und vollständig abgebildet werden. Hierzu benötigt man "richtige Profisoftware", die in der Regel außerhalb von Steuerbüros nicht zur Verfügung steht. Oder selbst wenn man die Lizenz für eine solche Profisoftware erwerben kann, dann sind die Kosten pro Jahr für kleine Unternehmen so hoch, dass es sich überhaupt nicht lohnt, eine solche Software anzuschaffen. Da ist es viel billiger, gleich zum Steuerbüro zu gehen, wo man dann auch noch steuerrechtlich beraten wird (... bzw. beraten werden kann ...). Auf jeden Fall spart das dann auch noch Arbeitszeit.
Grafik Papierflut
Und was ist mit den Anlagen?
¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
Anlagen, welche Anlagen ...?

Zu jedem Jahresabschluss gesellen sich auch noch die sogenannten Anlagen. Ob es sich um die Ermittlung des Privatanteils an den Kfz-Kosten, den privaten Telefonanteil und Sachentnahmen  handelt. Oder um das Anlagevermögen usw. usw. Da kann man schnell einmal den Überblick verlieren. Welche Anlagen benötige ich. Und wie sind die Werte zu ermitteln. Da greift entweder schnell die Panik um sich oder man gibt einfach unvollständige Jahresabschlüsse ab und ärgert sich anschließend mit dem Betriebsprüfer der Finanzverwaltung.

Mit unserem Vollständigkeitscheck sagen wir Ihnen einerseits, welche Anlagen nach unserer Erfahrung zu erstellen sind. Und mit unseren "1-Euro-Tools" (Shop wird kurzfristig online gehen) geben wir Ihnen auch noch die Werkzeuge an die Hand, um die Anlagen schnell und stressfrei zu erstellen. Oder Sie liefern uns einfach schon vorhandene Anlagen zu und wir arbeiten diese in den Jahresabschluss ein.
Grafik Entspannung
Eine Bilanz ab  99,00 Euro
Jahresabschluss kann so schön (billig) sein!
Mit etwas Eigenleistung und Eigeninitiative sowie der Unterstützung durch Bilanzdrucker.de schaffen Sie es nicht nur, einen vollständigen Jahresabschluss auf die Beine zu stellen, sondern Sie können auch noch viel Geld sparen. Es ist so ähnlich wie beim Hausbau: Wenn man alles den Handwerkern überlässt, dann kann es sehr, sehr teuer werden. Wobei man erst einmal qualifizierte Handwerker finden muss. Durch etwas Eigenleistung kann man eine ganze Stange Geld sparen. Natürlich muss man das mit seinen beruflichen Verpflichtungen in Einklang bringen. Auch als Unternehmen darf man nicht seine Firma vernachlässigen, nur um etwas Geld einzusparen. Das kann richtig teuer werden. Stattdessen sollte man sich immer auf seine Kernkompeten konzentrieren.

Die gesunde Mischung macht's.

Wir freuen uns darauf, Sie als Datenverarbeiter und Coach zu unterstützen.
Zurück zum Seiteninhalt